Kellerbeatz

 

Die Vorbereitungen für Kellerbeatz 21 laufen!                              Am 22.10. spielt: Sarah Weiß; am 23.10:an&fürsich .

Was 2019 mit den Kellerbeatz - Konzert am Sonntag mit "Die Tüdelband" aus HH begann, wurde aufgrund des Erfolges wiederholt und ausgeweitet. 2020 wurden am 23.und 24.10 die Schlagzeuge, Trommeln, Trallalla zur Seite geräumt für:

Synje Norland u. Michael Becker, BEA BOX.

 

„Musik, die einen tief erreicht!“

 

So könnte man die Musik von Sarah Weiß beschreiben. Ich wurde vor ca. einem halben Jahr durch ein online Konzert auf Sarah aufmerksam. Und ich finde unbedingt, dass es diese Beschreibung sehr gut trifft.                      Vor 15 Jahren haben sich die Musik und Sarah so richtig gefunden. Die gebürtige Flensburgerin und Singer/Songwriterin schreibt Songs auf dem Klavier oder der Gitarre, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Es sind aufrichtige und teilweise nachdenkliche Texte, die viel Interpretation „zwischen den Zeilen“ zulassen, dabei aber nicht immer schwer und melancholisch klingen. Es ist eine Mischung aus Sarahs besonderer Stimme, Emotionen und eines authentischen, nicht affektierten eigenen Stils, der viele Menschen berühren kann. Die Melodien sind einprägsam und die jahrelangen Einflüsse von Indiefolk und Indiepop gut zu erkennen. Wer also gern von Musik tief berührt wird und aufmerksam nur Stimme und Instrument folgen möchte, ist bei ihr genau richtig. Im April 2021 veröffentlichte Sarah ihre erste Single „13“gefolgt von „Future Yard“ im Mai. Derzeit steckt Sarah gerade mitten in der Produktion ihres Debütalbums. Die musikalische Reise beginnt. Wer kommt mit?

 

Hier gehts zur Ticketreservierung.

"Musik aus dem Gefahrengebiet".

 

Bevor es in den kommenden Wochen für Aufnahmen ins Studio geht, möchten die drei freundlichen Herren nochmal live spielen.

 

 

Im Spannungsfeld zwischen Riester-Rente und Spätpubertät schreibt das Hamburger Trio an&fürsich Stadtgeschichten aus gewöhnungsbedürftigen Blickwinkeln.

Lieder über das verheißungsvolle Flüstern der Großstadt, das Geschrei der Jungesellen-Abschiede auf den Straßen, Konsumzwang, Verzichtshype und inidviduelle Drehmomente zwischen Aufbruchund Stllstand.

 

Stoff zum Nachdenken. Jedoch nie als Wahrheit getarnt. Immer selbstironisch und ohne Liedermacher-Klischees.

 

Energetische Musik dreier Stadtneurotiker, mit einem Augenzwinkern erzählt. Manchmal auch mit zwei Augenzwinkern.

 

Für Schubladen-Fans: Reinhard Mey, 

Eddie Spaghetti und Les Claypool rauchen zusammen eine Kopfs hmerztablette.

 

Hier gehts zur Ticketreservierung.

 

 

 

Fr. 23.10.20  Synje Norland/Nordfriesland mit Michael Becker am Cello  

Hier gelangt ihr zu mehr Musik, Bildern,...von Synje Norland https://www.facebook.com/synjenorland/ .

Sa.24.10.20 BEA BOX/Kanada

Hier gelangt ihr zu mehr Musik, Bildern,...von BEA BOX https://www.beaboxmusic.com.

Vielen Dank für die Bilder: Andreas Mommsen Fotograf - unter https://www.morethanwords-photo.de, gibt es noch mehr schöne Bilder zu sehen.        

So. 13.10.2019 Die Tüdelband/HH     eröffnet haben Amir & Nader 

Hier gelangt ihr zu mehr Musik, Bildern,...von der Tüdelband https://www.dietuedelband.de .

Vielen Dank an alle KünstlerInnen,Gäste ,UnterstützerInnen und HelferInnen!!!